100 beste Plakate

100 beste plakate

Aus knapp 1.500 Plakaten des vergangenen Jahres hat eine internationale Expertenjury die hundert besten herausgesucht, die nun vom 16. bis zum 25. Juni auf zwei einhundert Meter langen, sich gegenüberliegenden Stahlwänden im Berliner Spreebogenpark zwischen Ludwig-Erhard-Ufer und Bismarckallee zu sehen sind.

Die Eröffnung findet am Donnerstag, den 15. Juni um 19 Uhr im Spreebogenpark statt.

Das Ausstellungskonzept für das Areal im Regierungsviertel stammt von dem Projektteam IDK an der Universität der Künste Berlin. Projektleiter Axel Kufus, Professor am Institut für Produkt- und Prozessgestaltung, freut sich über den ungewöhnlichen Ort: “So kommen endlich auch die anspruchsvolleren Plakate dahin, wo sie hingehören: nach draußen.”

Das Bild zeigt Foto und Thema von Fons Hickmann.