37. Berliner Type Award

berliner type

Der Einsendeschluss des Wettbewerbs Berliner Type ist bis zum 30. März 2006 verlängert! Mit dem internationalen Druckschriftenwettbewerb Berliner Type macht der Kommunikationsverband jährlich den aktuellen Leistungsstand für Druckschriften für die Marketing- und Unternehmenskommunikation in den deutschsprachigen Ländern sichtbar.

Alle Druckschriften, die für Werbung, Verkaufsförderung, Public- oder Investor-Relations, externe oder interne Kommunikationsaufgaben realisiert wurden, können eingereicht werden. Originalität, Glaubwürdigkeit, Adäquanz und technische Meisterschaft gehören zu den Bewertungsfeldern der Jury, die sich traditionell aus Agenturvertretern, Auftraggebern und Medien zusammensetzt und so die Perspektivvielfalt sichert.

Eingeladen zur Einreichung sind alle an der Prozesskette der Planung, Konzeption, Kreation und Realisation von Druckschriften beteiligten Partner. Mit der Berliner Type werden auch 2006 herausragende Druckschriften der B2B- und B2C-Kommunikation 2005 ausgezeichnet. Hier bei legt die Jury besonderen Augenmerk auf alle Kerndisziplinen, die bis zur Realisation einer Druckschrift zusammenwirken.

Diese Disziplinen sind in sieben Bewertungsbereiche aufgeteilt:
Planung/Konzeption, Text, Gestaltung/Grafikdesign, Satz/Typografie, Fotografie/Illustration, Reproduktion/Druck sowie buchbinderische Verarbeitung.

> > Hier < < gelangt man direkt zur Anmeldung.