Anstiften zur Gestaltung

symposium 2015 design kunsthochschule berlin weißensee greenlab

Das Labor für Nachhaltige Design Strategien der KH Weißensee GREENLAB eröffnet das Sommersemester 2015 mit einem Symposium zum Thema „Social Design – Anstiften zur Gestaltung“.

Der erste Teil des Symposiums öffnet in zwei Keynotes Denkräume für die Zukunft sozialer Prozesse. Was vermag Social Design im Clash der Kulturen und was in ihrem Zusammenspiel? Wie können mögliche Zukünfte erkundet und spekuliert werden? Welche Erfahrungen gibt es bei der Veränderung von Verhaltensweisen?Der zweite Teil des Symposiums beginnt mit einem Slot, in dem frische Methoden der Partizipation konfrontiert werden mit herausragenden Fallstudien. Wir nehmen den Begriff des Symposiums ernst: Wir stiften alle an, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das Symposium ist gleichfalls Auftakt für intensive Designprojekte in den Fachgebieten der Visuellen Kommunikation, des Textil- und Flächendesigns und des Produktdesigns. Diese Projekte gehen vor allem in zwei Richtungen: Wie werden Lernumgebungen aussehen, die dynamisch und flexibel auf die Gestaltungsbedürfnisse der Lernenden und Lehrenden reagieren? Wie kann die Beteiligung an der Konzeption und dem Unterhalt dieser Lernumgebungen organisiert werden? Und zweitens: Wie können in ländlichen Räumen Verhaltensmuster der Nachhaltigkeit erinnert werden, in denen die Intelligenz jahrhundertelanger Erfahrungen sedimentiert ist – eine Intelligenz, die im Zuge der gegenwärtigen Entkopplung von Wirtschaft und Wohnen im ländlichen Raum verloren zu gehen droht?

Das Programm mit elf Vorträgen gibt es hier als pdf zum Download.

Zeit:
Mi., 15. April 2015, 10.30-18 Uhr

Ort:
Aula
Kunsthochschule Berlin Weißensee
Bühringstraße 20
13086 Berlin

Eintritt frei.