Baltic Fashion Award im Berlinomat

baltic fashion award sowitzki rueger fuchshoch3 das leben ist (k)ein ponyhof

designpool.berlin stellt mit Unterstützung der Veranstalter des Baltic Fashion Awards am Donnerstag, den 2. November 2006 um 19 Uhr im Showroom der Berliner Modeschulen (im Berlinomat) die drei Gewinner des diesjährigen Baltic Fashion Awards und deren Kollektionen vor.

Am 14. Oktober 2006 wurde bereits zum 5. Mal auf Usedom der Baltic Fashion Award vergeben. Strahlende Gesichter gab es unter den Berlinern. In allen drei Kategorien gingen die Preise des für alle Modedesigner aus den Anrainerstaaten der Ostsee offenen Wettbewerbs in die Hauptstadt.

Die Sieger-Fanfare erklang für (Foto v.l.n.r) Anja Rüger und Irina Sowitzki (fuxhoch3) mit ihrer Kollektion „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ (Prêt-à-porter), Sven Sobiechowski mit “Reclaim the sky” (Couture) und Mischa Woeste mit ihrer Kollektion „Sunny side up“ (Avantgarde).

designpool.berlin stellt nun den Award näher vor und präsentiert dem Berliner Publikum die Gewinner im Berlinomat. Die Designer und Veranstalter stehen allen Interessierten zum Gespräch bereit. Es werden Videoimpressionen vom Baltic Fashion Award gezeigt und selbstverständlich auch Teile der Kollektionen ausgestellt. Unkostenbeitrag: 2 Euro.

Die Veranstaltung soll in erster Linie junge Modedesigner aus Berlin dazu animieren am nächsten Award teilzunehmen. Die Ausschreibung für das Jahr 2007 wird ab Dezember 2006 auf www.baltic-fashion-award.de zu finden sein. An einer Teilnahme Interessierte erhalten auch gerne mehr Informationen über den designpool.berlin.