Berlin auf der light+building

pluma cubic licht-messe frankfurt leuchten

Auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik Light + Building vom 30. März bis 4. April 2014 in Frankfurt präsentieren sich auch zahlreiche Berliner Unternehmen.

Der Lichtmarkt ist geprägt durch eine dynamische Entwicklung von LED- und OLED-Technologien. Die Hersteller zeigen auf der weltgrößten Bühne für den Lichtmarkt ihre Neuheiten zu technischen Leuchten und Lampen sowie Straßenbeleuchtung und Außenleuchten für den öffentlichen Bereich. Daneben werden technisch designorientierte Leuchten sowie dekorative Leuchten für den Wohn- und Objektbereich in allen Stilrichtungen und Preissegmenten vorgestellt. Abgerundet wird der Bereich durch lichttechnische Komponenten.

Aus Berlin sind unter anderen mit dabei:

pluma cubic
Aus dem Gefieder von Hähnen und Gänsen lässt Heike Buchfelder minimalistische Leuchtobjekte entstehen. Seit 2005 entwirft die Berliner Architektin Heike Buchfelder unter Ihrem Label pluma cubic Leuchten aus diesem unorthodoxen Material.

Lucelab
klassische, hochwertige Designerleuchten für dekoratives und technisches Licht

LCB Manufactur
Die Manufaktur für Licht und Glas bietet handgearbeitete und auf Maß gefertigte Projektleuchten.

Alle 29 Berliner Aussteller sind im Überblick hier zu finden.

Bild:
pluma cubic – Kubus H3