Berlin Graphic Days #5

Zum fünften Mal findet am 31.1. und 1.2.2015 das Festival Berlin Graphic Days statt.

Eine Vielzahl nationaler und internationaler Künstler kommen in der Urban Spree Gallery zusammen und zeigen ihre Arbeiten. Die Veranstaltung bildet einen guten Überblick zu den aktuellen Stömungen der Szene. Den Höhepunkt der Berlin Graphic Days bildet der Art Market. Mehr als 70 Künstler, Illustratoren, Grafiker und diverse Artist aus der Urban- und Streetart-Szene zeigen und verkaufen ihre Arbeiten.

Frankreich steht dieses Mal im besonderen Fokus und ist mit einer Vielzahl von Künstlern vertreten. Das Besondere: Künstler und Publikum kommen hier in engen Kontakt miteinander. Eine Reihe von Live-Paintings uns Aktionen sind zu erleben.

Folgende Künstler sind u.a. dabei: Jim Avignon, Lars P. Krause, Bender, Stab, Agrume, Annabelle Tattu, Khwezis, Romain Froquet, Mister X, Leyto, Hannah The Random, Djalouz, Resoner, Pablito Zago, Marco Wildner, Flocke//Art, Nikkifaktur, Anka Büchler, Robert Richter und viele mehr.

Ort:
Urban Spree (RAW-Gelände)
Revaler Straße 99
10245 Berlin

Zeit:
Samstag, 31.1.2015, 13 bis 22 Uhr
Sonntag 1.2.2015, 13 bis 20 Uhr
Eintritt 4,- Euro