createurope Showroom

ulrik martin larsen

Am Freitag, den 22. Mai ’09 feiert der createurope Showroom mit einer Ausstellung junger dänischer Künstler seine Eröffnung. Das im Revaler Viereck von Berlin-Friedrichshain gelegene createurope: Creative Lab steht zukünftig talentierten Vorjahres-Finalisten des Fashion Design Awards als Atelier zur Verfügung und soll als interaktive Plattform für projektbezogene, temporäre Ausstellungen, Aktionen und Events dienen.

Zum Auftakt gibt es neue Arbeiten von Ulrik Martin Larsen, dem Finalisten 2008 (Bild). In Zusammenarbeit mit der dänischen Künstlergruppe Surplus Wonder entstand unter dem Titel „MONOMANIAC“ und “Boutique L.U.I.S.: Sticks of Happines” ein kreatives Zusammenspiel aus Kunst, Design und Mode.

2009 werden folgende Designer im createurope: Creative Lab arbeiten: Agne Kuzmickaite, Litauen | Ágnes Bicsérdi, Ungarn | Ulrik Martin Larsen, Dänemark |Cem Cako, Deutschland/Belgien | Elsien Gringhuis, Niederlande | Sarah Törnqvist, Schweden | Sandra Navarro Salas, Spanien | Michael Sontag, Deutschland

Ort:
Cassiopeia Gelände, ehemaliges Badehaus
Revaler Strasse 99
10245 Berlin
(Der Eingang zum Showroom befindet sich hinter dem Eingang zum Cassiopeia Gelände auf der linken Seite.)

Zeit:
22.–31. Mai 2009
täglich 14-20 Uhr, Montags geschlossen
Eintritt frei