Design-MOOC

online kurs design berlin udk

Unter dem Titel Design-MOOC: Open Learning Culture bieten designtransfer, das UdK Berlin Career College und die MOOC-Plattform iversity Kurzvorträge und eine Ausstellung zum Thema MOOCs (Massive Open Online Courses).

MOOCs werden weltweit genutzt, die Teilnehmerzahl ist theoretisch unbegrenzt. Sie kombinieren online zur Verfügung gestelltes Lehrmaterial mit Live-Sessions, in denen sich die Teilnehmer austauschen. In einer zweitägigen Veranstaltung wird der Frage nachgegangen, ob solche Kurse auch für die Vermittlung gestalterischer Kenntnisse und Fertigkeiten geeignet sind.

Die Ausstellung #blaueblumen im Foyer am Einsteinufer 43 präsentiert die Ergebnisse des MOOC Design 101, einem Online-Kurs zur Einführung in die Praxiszeitgenössischen Designs. Der Kurs wurde auf iversity.org von der Accademia di Belle Arti im italienischen Catania angeboten. Gezeigt werden Designobjekte, die von den Kursteilnehmern gestaltet wurden.

Am 26. April findet ein Workshop zum Thema „How To Design A MOOC“ statt. Stefano Mirti von der Accademia di Belle Arti und Gerald Hiller von iversity schildern die Grundlagen und Herausforderungen der MOOC-Entwicklung. Im Anschluss entwickeln die Workshop-Teilnehmer in einer praktischen Phase gemeinsam mit dem Design-101-Team Ideen, wie ein MOOC in ihren jeweiligen Disziplinen aussehen könnte.

25. April 2014
18.00 Uhr: Einführung in das Thema MOOCs
mit Susanne Hamelberg, UdK Berlin Career College und
Prof. Stefano Mirti, Dozent im Design-101-MOOC
Im Anschluss: Vernissage der Design-101-Ausstellung #blaueblumen

26. April 2014
11.00–16.00 Uhr: Workshop „How To Design A MOOC“ und
Design-101-Ausstellung #blaueblumen
Im ergänzenden Workshop vermittelt das Team von Design 101
die Grundlagen und Herausforderungen der MOOC-Entwicklung.

Die Veranstaltungen finden in englischer Sprache statt.

Für den Workshop wird um Anmeldung gebeten unter designtransfer(at)udk-berlin.de