Designers’ Open Leipzig 2012

ort designer ausstellung sachsen

design messe leipzig

Vom 25. bis zum 28. Oktober 2012 bespielen die 8. Designers’ Open den Campus der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Aus Berlin sind mit dabei:

afilii
aluc – Upcycling Fashion
Changers
Cozy Classic Collection
Eos Light Jewellery
FAMOS – Büro für Gestaltung
Frau Wagner
Maria Stieger
Mikili
Motobicycles
Olbrish Produkt GmbH
PSA Scherer
Shokay
stoffbruch
vonGestern
°zeuiks

Als DO/Spot widmet sich der Leipziger Shop “Tschau Tschüssi” dieses Jahr gemeinsam mit der Berliner Designerin Nadja Girod aka smil mit einem Workshop dem Thema Recycling: Cutting Bottles – alte Flaschen werden zu Unikaten, Trinkgläsern oder Vasen.

Die Designers’ Open sind ein viertägiges Festival für Design für Fachpublikum und Öffentlichkeit, das jährlich wechselnd an architektonisch bedeutsamen Leipziger Orten stattfindet. Mit Messe, Verkauf und umfangreichem Rahmenprogramm präsentieren nationale und internationale Designer von Konzepten, Ideen, Prototypen bis hin zu kaufbaren Produkten auf zwei Messen: DO/Market wendet sich an den Endverbraucher und zeigt Interior- und Modedesign. Drei Sonderbereiche geben Einblicke in aktuelle Marktentwicklungen: Off/Spring präsentiert Produkte und Ideen für Kinder, Open/Air für Balkon, Garten und andere Outdoor-Bereiche und Spin/Off zeigt mit aktuellen Diplomund Bachelorarbeiten Ideen des jungen Unternehmertums auf. Der Messebereich DO/Industry versteht sich als Impulsgeber für den Transfer von Innovationen aus Forschung und Entwicklung hin zu marktreifen Produkten und Anwendungen.

Ort:
Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig/Campusgelände
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Zeit:
Do, 8:30 – 19 Uhr / Fachkonferenz
Fr / Sa, 11 – 20 Uhr / Messe
So, 11-19 Uhr / Messe

Foto: Matthias Ritzmann