Designmeile Berlin 2014

kantstraße design shopping

Das diesjährige Event Designmeile Berlin wird vom 09. bis 12. Oktober 2014 wieder im stilwerk und im Umfeld der Kantstraße stattfinden.

Der Startschuss zur Designmeile fällt dieses Jahr am Donnerstag, dem 9. Oktober 2014 um 19 Uhr, mit der Eröffnung der Ausstellung Design aus Berlin im stilwerk Foyer zusammen.

Die Ausstellung von minimum fragt: Was gibt es denn aus der Berliner Designszene? Immer wieder wird in letzter Zeit nach Einrichtungsgegenständen und Accesoires, entworfen in Berlin, gefragt. Berlin war viele Jahre geprägt von experimentellen Designkonzepten, die wichtiger als das Produkt selbst waren. Inzwischen hat sich aber eine Riege an Designern herausgebildet, die sich intensiv mit Materialien, neuen Fertigungsverfahren und gesellschaftlichen Entwicklungen beschäftigt.
Drei Wochen lang wird eine Selektion an überzeugenden Arbeiten präsentiert, mit Unterstützung der Berliner Design Studios Werner Aisslinger, New Tendency, Llot Llov, Mark Braun, 45 Kilo, Florian Schmid, Murken Hansen, Judith Seng, Alex Valder, L&Z, E27 und weiteren.
Öffnungszeiten: Montag – Samstag, 10 – 19 Uhr

Das Programm der Designmeile Berlin umfasst in diesem Jahr 40 Teilnehmer und über 90 einzelne Veranstaltungen zum Thema Design: Die Angebotsvielfalt reicht von Patisserie-Probieren im Waldorf-Astoria bis zum Audi Design Talk in der Audi City Berlin am Kurfürstendamm u.a. mit dem polnischen Jung-Star Oskar Zieta. Viele Teilnehmer präsentieren analog zur Ausstellung im stilwerk Berliner Designer: von den weltbekannten GRAFT Architekten bei pro arte im 1. OG des stilwerk zu neuem Tapetendesign von Gosia Warrink und Rica Belna. Auch Kunst und Kultur kommen nicht zu kurz, so wird Bettina Reims Ausstellung “Bonkers – A Fortnight in London” bei Camera Work zu sehen sein oder eine Stadtführung mit der Architektin und Architekturfotografin Mila Hacke zur Baukunst der Nachmoderne veranstaltet. Das BIKINI BERLIN bietet eine Architekturführung an, das Hotel „Das Stue“ lädt zum Fachvortrag über Umbau und Neugestaltung des Hauses, das Hotel am Steinplatz zur Führung durch das Jugendstil-Haus mit Anekdoten und Drinks und das Traditionsunternehmen Gebr. Tonsor zum Erzählsalon. Diese und alle weiteren Programmpunkte sind öffentlich.

Im Rahmen des Events öffnet das stilwerk Berlin auch am Sonntag, 12. Oktober seine Türen: Von 13.00 bis 18.00 Uhr findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.

Das umfangreiche Programm zur Designmeile Berlin findet man hier.

Die Idee entstand im Jahr 2011. Ausgehend von stilwerk, entwickelt Dr. Sylvia Nielius, Center-Managerin des stilwerk Berlin, seitdem das Netzwerk aus designorientierten Händlern, Hoteliers und Gewerbetreibenden mit einem gemeinsamen Event im Oktober. Was die Partner vereint, ist die Leidenschaft für hohe Qualität, hochwertige Gestaltung und Materialien – jenseits von schnelllebigen Trends. Als Mitinitiatoren sind von Anfang an Wilfred Lembert von minimum, Mike Palm von copa living, sowie Dirk Spender vom Regionalmanagement City West aktiv. Innerhalb von nur vier Jahren haben die vier Initiatoren aus der Idee „DESIGNMEILE Kantstraße“ den „Design Distrikt in der City West“ entwickelt. Die von der stilwerk-Eröffnung im Jahr 1999 ausgehende Dynamik an der Kantstraße wird in jüngerer Zeit auch durch die großen Bauprojekte deutlich: BIKINI BERLIN, das Hotel Waldorf Astoria und das sich im Bau befindliche UPPER WEST sind, wie viele weitere Partner, Teil des Netzwerks Designmeile Berlin und des diesjährigen Eventprogramms.