Die Aktionsklasse

kunstfabrik kh kunsthochschule weißensee berlin

An vier Tagen findet in 8 Vorträgen und 3 Workshops die Aktionsklasse in der Kunstfabrik am Flutgraben statt. Die Initiative Studierender des Fachbereichs Visuelle Kommunikation an der KH Weißensee recherchiert, experimentiert und diskutiert vom 28.1.-1.2.’09 zu den Themen grafische Intervention, Experiment, Handarbeit und Ökonomie.

Die Vorträge sind für alle Interessenten offen. Die Teilnahme an den Workshops bedarf einer Voranmeldung für 50 Euro.
Hier gibt es alle Infos.