ECHT modern craft 2019

echt ausstellung berlin 2019

50 Aussteller aus den Bereichen Schmuck, Keramik, Textil, Glas und Möbel zeigen anlässlich der Europäischen Tage des Kunsthandwerks ihre neuesten Arbeiten im KühlhausBerlin.

Wenn zeitgleich tausende von Künstler, Kunsthandwerker und Designer in ganz Europa ihre Ateliers öffnen und Ausstellungen zu sehen sind, dann finden die Europäischen Tage des Kunsthandwerks statt. Vom 05.-07. April 2019 nehmen in Berlin bisher rund 170 Kunsthandwerker teil (Stand Februar 2019). Zentrale Ausstellung in Berlin ist die ECHT modern craft im Kühlhaus. Rund 50 Mitglieder und Gäste des Berufsverbandes Angewandte Kunst (AKBB) präsentieren und verkaufen an diesen drei Tagen die breite Palette ihrer meisterhaften Gebrauchskunst.

Teilnehmer*innen sind:
Gudrun Arp, Silvia Albu-Stanescu, Birgitta Aßhauer, Christina Biaggi Barnewitz, Mareike Beer, Beate Brinkmann, Ilka Bruse, Anne Boivin, Bettina Fehmel/Christine Weiss, Pia Fischer, Fortschritt-Berlin, Anna Glück, Ursula Gnädinger, Sigrun Hagenow, Ulrike Hamm, Lars Kanter, Joachim Kern, Angelika Klose, Ekkehard Körber, Nora Kovats, Marie-Annick LeBlanc, Horst Max Lebert, Friederike Maltz, Lilli Mendelssohn/Nada Quenzel, Katja Nestle, Caroline Raffauf, Werner Reister, Reinberger Couture, Elena Ruebel, Maria Schade, Hendrik Schink, Arian Schöner, Violetta Elisa Seliger, Antje Stutz, Guiseppe Fornasavi/Svenja Teichert, Susanne Teuscher, Thijs Verhaar, Franziska von Schön-Angerer, Brigitte von Wysiecki, Renate Weber, Sylvia Wegener, Ben Weide, Karina Wendt, Rainer Wiencke, Esther Wildi, Birgit Wortmann

Sonderausstellungen bieten das Stahlforum NRW (Kolloquium Nordrhein-Westfalen präsentiert Schmuckdesign der Hochschule Wismar) und die Handwerkskammer Berlin mit den Berliner Landespreis-Trägern 2018.

Zeit:
Freitag, 5. April 2019 von 11-17 Uhr
Samstag, 6. April 2019 von 11-19 Uhr
Sonntag, 7. April 2019 von 10-18 Uhr

Ort:
KühlhausBerlin am Gleisdreieck
Luckenwalder Straße 3
10963 Berlin

Foto:
Ulrike Hamm, Brosche B2 102
Foto: S.Ahlers