Förderprogramm Designtransfer

design förderung kmu berlin

Im Rahmen des World Usability Day richtet Projekt Zukunft am 13. November 2014 eine Matchmaking-Veranstaltung zum Design Transfer Bonus in der Urania Berlin aus.

Das Event informiert über das Förderprogramm und stellt Best-Practice Beispiele vor. Zudem präsentiert das Internationale Designzentrum die Gewinner des „Usability Award 2014“.

Das Förderprogramm unterstützt den Transfer von Design Know-how von Unternehmen der Designbranche und von Hochschulen in kleine und mittlere Unternehmen, die technologieorientierte Produkte oder Dienstleistungen entwickeln. Die Veranstaltung „Usability durch Design – Wenn Design ins Unternehmen kommt“ präsentiert anhand von Fallbeispielen aus den Bereichen Interaction Design und Produktdesign, was im Rahmen des Transfer Bonus Design gefördert wird, welche Erfahrungen andere Unternehmen gemacht haben und wie die Ergebnisse aussehen. Zudem wird ein Einblick in die Designstrategie Berlins gegeben.

Veranstaltungsprogramm:

Begrüßung (Ingrid Walther/ Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung)

Vorstellung des Transfer Bonus Design (André Butz, Dieter Hainbach/ B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH)

Best- Practice Beispiele für den Transfer Bonus Design – geförderte Projekte präsentieren ihre Erfahrungen mit anschließendem Votum eines Gutachters (Prof. Dr. Holger Hase/ Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin):
- Designentwicklung eines Faltsolarmoduls (Dr. Oliver Lang/ Sonnenrepublik GmbH – Energie überall)
- Entwicklung eines User- Interface Design von Vorlagen-Apps einer Grafikbibliothek (Clemens Grossmann/ Touching Code GmbH)
- Gestalterische Entwicklung der Generation „SL6“ des Stereolith Raumklangsystems (Daniel Schaetzler/ stereolith international GmbH)

Prämiertes Projekt an der Schnittstelle “Design und Usability”:
- Vorstellung des Usability Awards (Ake Rudolph/ Internationales Designzentrum Berlin)
- Preisträger 2014 – „MedX – engaging medical professionals“ (Kilian Krug/ Dr. Severin Wucher)

Hier geht es zur Anmeldung.

Zeit:
13. November 2014
11 bis 12:30 Uhr

Ort:
Urania
An der Urania 17
10787 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei.