Designkritik mit Bazon Brock

Internationales Forum Designkritik Akademie der Künste Berlin IDZ

Am Montag, den 12.11. beschäftigt sich das Internationale Forum Designkritik in der Akademie der Künste mit Fragen der Normativität, Sozialverträglichkeit und des Designs im Zeitalter der Globalisierung. Bazon Brock wird ein einführendes Statement zum Thema “Design als Konzept einer universalen Zivilisation” geben.

Auf dem Podium sitzen weiterhin:

Florian Hufnagl, Leitender Sammlungsdirektor der Neuen Sammlung, Staatliches Museum für angewandte Kunst
Michael Makropoulos, Soziologe
Thomas Waschke, Gesellschaft und Technik, Daimler Chrysler AG

Zeit: 12. November 2007, 19 Uhr, Eintritt frei

Ort: Akademie der Künste, Pariser Platz