Fotoausstellung LOCAL: HERO

fotografie ausstellung shotshop berlin 2011 design

Zum fünften Geburtstag präsentiert die Bildagentur Shotshop vom 2. bis 4. und 9. bis 11. September 2011 in der Ausstellung LOCAL: HERO unkonventionelle Fotografien und subjektive Welten von “Helden”.

Lokale Helden brauchen weder Superkräfte noch ein Kostüm und sind dennoch stets im richtigen Augenblick zur Stelle. Bewaffnet nur mit Kamera, gutem Gespür und Auge für die Situation haben sich die Fotografen der Ausstellung “LOCAL: HERO” den uninszenierten Momenten verschrieben. Im Kampf gegen die Hochglanzwelt entwerfen sie eine ästhetische Gegenwelt – antiwerblich, spontan, persönlich.

Viele der 24 ausgestellten Fotografen sind interdisziplinäre Grenzgänger zwischen Fotografie und Gestaltung. Als Designer haben Sie mitunter einen eigenen Blick auf die Welt, entdecken Spannendes im vermeintlich Banalen, enthüllen narrative Elemente im Zufälligen.

Die Ausstellung ist wie eine Geschichte gegliedert. Herausgekommen ist ein assoziativ gruppierter Zyklus. Elf Stationen in neun Räumen stehen thematisch für archetypische Stationen einer klassischen Heldenreise: Calm, Call, Refusal, Departure, Crossing, Conflict, Contest, Reward, Returning, Resurrection, Transformation. Auf zwei Etagen und knapp 300 qm Ausstellungsfläche begeben sich die Ausstellungsbesucher auf eine spannende Reise und folgen diesem dramaturgischen Grundmuster beim Durchschreiten der Räume.

Zeit:
Vernissage: 02. September 2011, 19.00 Uhr
02. – 04. und 09. – 11.09.2011, 16 – 22 Uhr

Ort:
Esmod Haus
Görlitzer Straße 51
Berlin-Kreuzberg

Foto: Karsten Jipp