Freestyle & Charakter Berlin

galerie erstererster berlin freestyle charakter berlin

Die Galerie erstererster präsentiert bis zum 26.11.’08 eine Sammelausstellung mit Ilot Ilov und Valerie Otte.

Ilot Ilov
Das Freestyle Prinzip

Der Titel des Projekts „Das Freestyle Prinzip” verweist auf spontane, zufällige und improvisierte Handlungsstränge, die aus einem Moment erwachsen. „Freestyle” bezeichnet in verschiedensten Sportarten oder in der Musik eine Form der freien Darbietung.

Verbraucher generieren allerorts neue Anwendungen an Gegenständen ohne diese im Einzelnen bewusst wahrzunehmen. Diese Anwendungen sind zufällig, stellen aber trotzdem eine allgemeingültige Ordnung dar. Die vielfältige Verwendung von einigen Gebrauchsgegenständen ist daher konventionell in sich.

Die Beobachtungen des erweiterten Gebrauchs von Gütern in der Wohnung sind Anlass für die Entwurfsarbeit. Die gezeigten Möbelstücke werten die intuitiven Handlung auf und versuchen sich dem Verbraucher als Co-Designer zu nähren. Der Nutzer soll durch seine ‘Zweckentfremdung’ das Produkt gestalten.

Der Verbraucher wird eingeladen, seine „verbotenen” Handlungen zu begehen, die er im Alltag ausübt. Sei Freestyle und störe Dich nicht an den Maßregelungen: „Setz dich auf den Tisch, Wirf Sachen ins Regal, und Asch aufs Geschirr – hier darfst Du es.”

Valerie Otte
Charakter Berlin

Die besonderen Eigenschaften Berlins dienten Valerie Otte als Gestaltungsgrundlage für verschiedene Objekte mit dem Titel „Charakter Berlin“.

Die Herangehensweise einen Charakter als Ausgangspunkt zu wählen, bringt individuelle und emotionale Eigenschaften in den Vordergrund, die häufig der unbelebten Welt von Produkten vorenthalten bleiben. Berlin trägt so viel Geheimnis, Geschichte und Mythos in sich, dass es ein besonderer Reiz ist, sich mit dieser Stadt zu beschäftigen.

Jenseits vom Klischee des Fernsehturm und des Berliner Bären entstanden Arbeiten zu Themen wie „Bipolarität“ und „Prozesshaftigkeit“, die Facetten der unendlich vielschichtigen Stadt Berlin in ganz persönlicher Form beschreiben.

Ort:
Galerie erstererster
Pappelallee 69
10437 Berlin