Geist trifft Materie

geist trifft materie wing konferenz 2007 berlin anna maria valeton

Anna Maria Valetons “Kampfanzug mit hohem Schutzfaktor” – das ist das Gewinnermodell des Modewettbewerbs Geist trifft Materie, der gestern im Rahmen einer Gala zur WING-Konferenz im Berliner E-Werk einen festlichen Abschluss fand. Bei dem Modewettbewerb ging es darum, aus innovativen Werkstoffen kreative Kostüme zu entwickeln.

Nur Schade, dass die tollen Entwürfe in erster Linie zur Unterhaltung der Konferenzteilnehmer dienten und weniger an die Modeszene kommuniziert wurden. Die Möglichkeiten mit so einem Event, junge Designerinnen bei ihrer Karriere zu unterstützen und neue Materialien wirklich in die Modebranche zu transferieren, wurden leider zu wenig wahrgenommen. Da traf zwar der Geist der Studentinnen die Materie, aber die Materie traf leider im Anschluss auf zu wenig Geist.

geist trifft materie wing konferenz 2007 berlin rahel krapick

Den 2. Platz erzielte Rahel Krapick mit ihrem organischen Outfit zur Klimaschutz-Debatte, in dem sie den umweltfreundlichen Werkstoff Papierwabe verwendete.

geist trifft materie wing konferenz 2007 berlin dörthe bögelmann

Als dritten Preis hatte Jury-Mitglied Markus Klosseck ein Praktikum bei aem’kei für Dörthe Bögelmann im Angebot. (Schnell ran an die Arbeit, Dörthe, denn aem’kei gibt bald auf.) Das Bild zeigt ihr innovatives Kletteroutfit.

Das Gewinnermodell ist noch als Teil der Wanderausstellung expedition materia zu sehen, die vom 26.10. bis 9.11. im neuen Berliner Einkaufszentrum Alexa am Alexanderplatz gastiert.