Graphik im Ephraim-Palais

jahr der grafik 2009 berlin stadtmuseum ausstellung emma stibbon

Die am 2. Juli ’09 eröffneten drei neuen Sonderausstellungen im Ephraim-Palais sind ein Beitrag des Stadtmuseums Berlin zum Jahr der Graphik 2009 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gezeigt werden Grafiken von Emma Stibbon (siehe Bild), Tomi Ungerer und Werke aus 15 Jahren Hans-Meid-Preis.

1. Etage: Emma Stibbon
StadtLandschaften | CityLandscapes

2. Etage: Die Sprache der Bilder
Hans-Meid-Preis für Buchillustration 1994–2009

3. Etage Tomi Ungerer
Illustrationen aus einer Privatsammlung

Ort:
EPHRAIM-PALAIS
Stadtmuseum Berlin
Poststraße 16
10178 Berlin

Öffnungszeiten bis 4.10.09:
Di, Do, Fr-So: 10-18 Uhr
Mi: 12-20 Uhr

Eintritt:
5,00 Euro / ermäßigt 3,00 Euro
jeden 1. Mittwoch im Monat Eintritt frei

Bildnachweis:
Messe Berlin, 2005
Weiße Kreide auf schwarz grundiertem Papier
56,6 x 40,4 cm
© Emma Stibbon
Céline & Heiner Bastian, Berlin