htw Werkschau

htw berlin 2009

Die Studiengänge des Fachbereichs Gestaltung der HTW Berlin (früher FHTW) laden zur öffentlichen Werkschau am 10. Juli 2009. Studierende und ProfessorInnen präsentieren, was in den zwei zurückliegenden Semestern entstanden ist. Sie führen durch das Haus, lassen sich bei der Gestaltung über die Schulter schauen und gewähren spannende Einblicke in Labore und Studios.

Informativ, interessant und anschaulich soll die Werkschau 2009 werden – das haben sich die Studiengänge Modedesign, Bekleidungstechnik/Konfektion, Kommunikationsdesign, Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik, Museumskunde sowie Internationale Medieninformatik fest vorgenommen. Das Spektrum ihrer Arbeiten, Projekte und Exponate ist ungeheuer breit. Es reicht von Fotografien und Illustrationen für Kinderbücher über Strickdesign und trendorientierte Kollektionskonzepte bis hin zu Fundstücken der angehenden Grabungstechniker, beispielsweise römische Kurzschwerter und Sarggefäße.

Besondere Aufmerksamkeit verdient das Ausstellungsprojekt Bevor die Mauer fiel. Gezeigt werden bislang unveröffentlichte Fotos vom Alltag an der Grenze, aber auch von Protestaktionen und vereitelten Fluchtversuchen. Die von DDR-Grenzsoldaten geschossenen Bilder wurden von HTW-Studierenden im Auftrag der DEFA-Spektrum und in Kooperation mit dem KulturRaum Zwingli-Kirche e.V. sowie dem Kreuzberg-Museum aufbereitet und durch Exponate und Interviews von Zeitzeugen aus West und Ost sowie mit Filmvorführungen ergänzt. Die Ausstellung wird anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls auch vom 13. August bis 9. November 2009 in der Zwingli-Kirche in Friedrichshain zu sehen sein. Dort wollen die angehenden Kommunikationsdesigner der HTW Berlin sowohl dem ungewöhnlichen Ausstellungsraum als auch dem begrenzten Budget in höchst phantasievoller Weise gerecht werden.

Die Werkschau ist gleichzeitig Schluss- und Höhepunkt der Kunstwoche Kunst am Spreeknie in Schöneweide, bei der vom 4. bis 11. Juli über 60 Ateliers und Werkstätten auf beiden Seiten der Spree ihre Türen öffnen.

Zeit:
Freitag, 10. Juli 2009, 13 – 20 Uhr
ab 22 Uhr After Show Party

Ort:
Campus Wilhelminenhof
Wilhelminenhofstr. 75A
12459 Berlin