Lange Nacht der Designstudios

nightshift design studios berlin 2012 dmy

Am 7. Juni 2012 findet von 19 bis 23 Uhr die 1. Berliner Nachtschicht – Lange Nacht der Designstudios statt. Über 58 Designstudios ermöglichen einen seltenen Ausflug in ihre Arbeitsräume.

Im Rahmen dieser Kooperation von CREATE BERLIN und DMY Berlin gibt es an 58 Orten ganz unterschiedliche Highlights zu sehen und zu erleben, vom Test neuester Prototypen und der Ausstellung von Unikaten bis hin zu Performances, Filmvorführungen und Herstellungsprozessen. Dazu erwarten Euch inspirierende Gespräche mit den kreativen Köpfen unserer Stadt – und das aus sämtlichen Designsparten, u.a. Produkt-, Mode-, Multimedia- und Möbeldesign.

Mit dabei sind:
+ Ruddigkeit, 908video, AMBIVALENZ, Atelier8, Atelier Klaus Dupont, böttcher+henssler, CMK Design, COGNOSCO, Commodus Berlin, CollignonArchitektur, DESIGNLOBBY.ASIA, Froböse, hands on sound, ho-ki-ti, Hopf & Nordin, INOSTUDIO, komat, m box bewegtbild GmbH, MONOQI, nulleins, roomsafari, TAUCHER, Ulrich Merz, uniic (ehemals Sawadee Design), weltunit, Martina Zeyen, zweimannufaktur, Anderl Kammermeier, Atelier Eilbotenanstalt Berlin & Chalotte Pulver, Atelier Lausitzer Platz 15 Wildgruber/ von Ferrari/ Keckeis, Atelier Solms20, betonWare, CB.e Agentur für Kommunikatio, Dark Horse GmbH, Drache & Bär, enfant terrible, GOLDBERG Schmuck, hikk vermöbelt 2012, Holz Kohlen Koks, Jan Kath Flagshipstore by Nyhues GmbH & Co KG, Jonas Hagenbusch, JORINDE NISSE JEWELRY, KINZO, Less Rain / Meyer Miller Smith, mehnert corporate design gmbh & co. kg, M.M.A.D. STUDIO, NIX Design, NORR11, PLATform, rupert kopp product design, Studio Elizabeth Delfs, Studio Oberholz Le Bureau Ko-Wor-King, SUPERGRAU®, Tippi Ling Pop-up Studio, UNDER THE MANGO TREE, vondingen / jakob timpe spaces + objects und Wildwerkstätten.