Maginwulfstudios: Sketchpet

maginwulf sketchpet

Skizzen, Ideen und Termine wollen festgehalten werden: Am liebsten von dem 150 Seiten starken Fächer von Maginwulf namens Sketchpet. Hingucker ist der farbige Strap, der den Fächer im Taschenformat sicher zusammenhält. Aus verschiedenen Materialkombinationen von Deckel und Halteband kann er klassisch-edel oder fröhlich-bunt sein. Praktisch und mobil ist er aber immer.

Maginwulf gestalten seit Jahren international Shops, Brandspaces bekannter Marken, Möbel, Produkte und Packaging. Seit 2004 arbeiten Wulf und Magin zusammen, seit 2006 unter dem Namen Maginwulf Studios mit Büros in Mannheim und seit 2007 auch im Berliner Studio in der Torstraße 125.

Nach dem Ambiente-Erfolg des Sketchpet-Prototypen bei den Talents wollen die Designer Gisela Magin und Thies Wulf mehr Produkte in Eigenregie auf den Markt bringen.

Wir sind gespannt…