Monopol zeigt Beutelkunst im F95

monopol beutelkunst f95 martin margiela

Vom 25. September bis 21. Oktober 2006 präsentiert das F95 die exklusiv für das Magazin Monopol gestaltete Taschenkollektion Beutelkunst.

Monopol bat Künstler und Designer wie Martin Margiela, Frank Leder, Swetlana Heger, Kostas Murkudis, Bernhard Wilhelm & Carsten Fock u.v.m. um Ideen für die schlichten Leinenbeutel, die üblicherweise auf Messen verteilt werden. Heraus kamen radikale, romantische und eigensinnige Ergebnisse.

Die Designstücke sind in limitierter Auflage exklusiv im F95 sowie über die Monopol-Website erhältlich.

Ort: F95, Frankfurter Allee 95|97, 10247 Berlin

Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-20 Uhr, Sa 11-18 Uhr