Neues aus der Brunnenstraße

s_wert_design berlin sandra siewert dirk berger bildschöne bücher berlin 25_books freese hodenberg

Die Brunnenstraße entwickelt sich weiterhin sehr interessant. Bereits um die 20 Galerien haben sich hier angesiedelt und die Degewo plant 60 City-Outlet-Läden. Dazwischen haben aktuell zwei altbekannte, aber an diesem Ort neue und sehr besuchenswerte Läden aufgemacht:

Wertsverkauf (Bild links) hat sich vergrößert und bietet sein architekturinspiriertes Interior-, Mode- und Papierdesign jetzt in der Brunnenstraße 191 feil.
Und die Bildschönen Bücher (Bild rechts) sind in die Brunnenstraße 152 umgezogen, um sowohl ihre Buchhandlung, als auch die Galerie und den Verlag weiter zu entwickeln. Die Künstlergruppe Extraschrot übernimmt für ein halbes Jahr und zehn Ausstellungen die kuratorische Betreuung des Extraraums.

Auch der Wettbewerb Create Your Own Wedding Space zur Förderung der Ladenlokale auf der Brunnenstraße hat vor kurzem drei Sieger gekürt, die zukünftig noch mehr Leben in diese Gegend bringen werden.