Non Toxic Revolution

non toxic revolution plakat berlin 2012 grafik-design

Heute (5.7.2012) findet die Vernissage zur Giftpräventionskampagne NTR in der Strychnin Gallery statt. Dabei werden Arbeiten von Shepard Fairey und Patrick O’Dell ebenso wie Werke von Berliner Künstlern präsentiert.

NTR ist eine Kampagne, die aus der gemeinnützigen Organisation Keep A Breast™ (KAB) entstanden ist. Sie möchte vor allem junge Menschen informieren und dazu animieren, sich gegen die Gefahren und Auswirkungen von Giftstoffen in ihrem Alltag zu widersetzen. Der Schwerpunkt von NTR ist Prävention, um ein bewusst gesundes und alternatives Leben zu ermöglichen und die Erhöhung des Brustkrebses und anderer Umwelterkrankungen zu minimieren.

Für die NTR-Kampagne konnte kein geringerer als der bekannte Streetart-Künstler Shepard Fairey gewonnen werden, der schon in der Wahlkampfkampagne Obamas mit seinem „HOPE“-Poster begeisterte. Für NTR gestaltete Faireys Studio Number One eine limitierte Edition von Postersets mit sechs verschiedenen Motiven, die ab dem 02. Juli 2012 großflächig in ganz Berlin installiert werden und über die Mission von NTR informieren. Das Studio Number One widmet die Motive den verschiedenen Gefahrenbereichen, durch die schädliche Substanzen Einzug in den eigenen Organismus erhalten können: „Your House“, „Your Mouth“, „Your Body“, „Plastic Sucks“ und „Heart and Soul“ – letzteres wurde von Shepard Fairey persönlich designt und von den Künstlern handsigniert. Ein anderes Motiv zeigt ein Statement-Logo mit der Aufschrift „Non Toxic Revolution“.

Die sechs Berliner Künstler Seymour, Mimi S., Harry Brack, Christian Rotenhagen, Luisa Catucci und Pisa73 haben sich den Motiven von Studio Number One und Shepard Fairey angenommen und sie in ihrem persönlichen Style modifiziert. Sie sind in limitierter Auflage von 100 Stck./Motiv käuflich zu erwerben.

Ein Pop-up Shop mit Produkten von NTR und KAB wird in der Strychnin Gallery eröffnet, unter anderem präsentiert dort die britische Porzellan Company The New English eine limitierte NTR-Edition von Porzellantellern.

Zeit:
05. Juli 2012 Vernissage, 19 Uhr
06. Juli bis 04. August 2012 Ausstellung
Mi – Sa 12 – 18 Uhr

Ort:
STRYCHNIN Gallery
Boxhagenerstr. 36
10245 Berlin

Bild:
Shepard Fairey / Studio Number One