Parcours

sophia muckle hermann schmidt mainz selbstständigkeit freiberufliche designer

Bereits seit einigen Monaten auf dem Markt, aber BerlinDesignBlogs Buchtipp für alle Existenzgründer und Freiberufler in der Anfangsphase: Parcours – Existenzgründung für Designer von Sofia Muckle.

Das Buch macht Mut und motiviert, den Weg in die Selbstständigkeit zu wagen. Im Gegensatz zu üblichen Ratgebern ist Parcours da entstanden, wo sich die Fragen nach der Selbständigkeit stellen. Im Kontext von Ausbildung und Studium. Es geht von den vielen Fragen von Berufseinsteigern aus. Denn die Autorin ist selbst Designerin und findet dadurch den richtigen Ton. Die ansprechende Gestaltung kommt von Katrin Schacke.

Neben einem Einstiegskapitel geht das Buch in einer verständlichen Sprache auf Steuer- und Rechtsfragen ein und klärt wie man Leistungen kalkuliert und welche Versicherungen notwendig sind. Interviews mit erfolgreichen Selbstständigen zeigen, dass jeder mal klein angefangen hat. Checklisten und ein Poster mit dem Buchinhalt in Diagrammform sorgen für schnelle Orientierung.

Eine gute visuelle Einsicht in das Buch bietet slanted. Und hier kann man noch mehr reinschnuppern.

“Die Anschaffungskosten für dieses Buch können als Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden”, heißt es praxisnah am Anfang des Buches, das im Verlag Hermann Schmidt Mainz erschienen ist. Also bestellt es gleich hier.