Plattenpalast

plattenpalast berlin ausstellung kunst architektur mauerfall

Der Plattenpalast besteht aus demontierten Großflächenplatten des Plattenbautyps WBS 70 und Fensterscheiben des Palasts der Rupublik. Für die Umsetzung der Idee der Architekten Anna Hopp und Carsten Wiewiorra wurden nur recyclebare, umweltschonende und nachhaltige Baustoffe eingesetzt. Anlässlich von 20 Jahren Mauerfall wird der Plattenpalast nun als Galerie mit wechselnden Ausstellungen von Installationen, Fotografie, Skulpturen und Malerei eröffnet.

Ausstellung: “Palast Rennaissance”

Palast der Republik, 1993
Fotografien von Thorsten Klapsch

Zeit:
Ausstellung 13. Juni bis 5. Juli ’09
Vernissage: 12.Juni ’09, 18 – 21Uhr

Ort:
Wollinerstrasse 50
10435 Berlin