Politiken des Designs

ausstellung fh potsdam design 2018

Der Fachbereich Design der FH Potsdam zeigt noch bis 27. Januar die Ausstellung Politiken des Designs mit über 50 Arbeiten im Kunstraum Potsdam.

Die aktuelle Drift einer sozialen, gesellschaftlichen und politischen Gegenwart ruft Gestalter*innen dazu auf, eine kritische Positionsbestimmung vorzunehmen. Mit der Ausstellung, geführten Rundgängen, öffentlichen Vorlesungen und Diskussionen mit Gästen lädt der Fachbereich Design dazu ein, Gestaltung und Politik vor dem Hintergrund unserer Gegenwart weiterzudenken.

Die Nachwuchsdesigner begeben sich hinein in konkrete Lebenswelten und spiegeln in fotografischen Untersuchungen wie gesellschaftliche Tendenzen in der eigenen Heimat sichtbar werden. Sie initiieren Perspektivwechsel, indem sie uns in das ›Internet der anderen‹ eintauchen lassen. Sie nehmen uns mit auf Grenzgänge – im übertragenen Sinn, als auch ganz konkret entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Sie entwerfen utopische Narrative über die Welt von morgen, spielen mit unseren Konsumgewohnheiten und fragen, warum technologischer Fortschritt die Zukunft sein soll.

Hier geht es zum Begleitprogramm.

Ort:
Kunstraum Potsdam
im Erlebnisquartier Schiffbauergasse 4d
14467 Potsdam

Zeit:
11. – 27. Jan 2018
Di – So: 13 – 18 Uhr