Premium Exhibitions

premium pressebrunch

Die Macher der Premium Exhibitions Anita Bachelin und Norbert Tillmann zogen heute Mittag etwas abgekämpft aber auch sehr zufrieden ein positives Resumee der Berlin Fashion Week. 140 Aussteller zogen etwa 17 000 Fachbesucher in den Tunnel am Leipziger Platz und in den ehemaligen Postbahnhof am Gleisdreieck. Die nächste Messe soll um weitere 400 qm erweitert werden und nach der Fußball-WM tatsächlich zeitgleich mit der Bread & Butter stattfinden.
Hier noch ein erster Pressebericht aus der Berliner Zeitung.

Im Rahmen des Pressebrunchs wurden auch die Gewinner des Premium Young Designers Award bekannt gegeben. Die Nachwuchsdesigner werden mit einem Stand auf der kommenden Premium, einer Promotionfläche im Premium Store F95 und einer Seite im Fachmagazin WeAr gefördert.

handbuilt press
Der Gewinner in der Kategorie HAKA (Herrenmode) heißt handbuilt press.

antonia zander
Die Gewinnerin in der Kategorie DOB (Damenoberbekleidung) heißt Antonia Zander mit Ihrer Cashmere-Kollektion.

pauric sweeney
Der Gewinner in der Kategorie ACCESSOIRES heißt Paurice Sweeney mit seiner Taschen-Kollektion.