Schauplatz Berlin

IRIS CZAK UND MAREI WENZEL SCHAUPLATZ BERLIN

Am Freitag, den 30. März findet ab 19.00 Uhr wieder eine Ausstellungseröffnung bei den Bildschönen Büchern (Kollwitzstraße 53) statt. Die Suche nach Drehorten führte die Location Scouts Iris Czak und Marei Wenzel vom Kreißsaal in den Gefängnistrakt, aus der Küche in den Konferenzraum, aus der Turnhalle in die Pathologie, vom Obdachlosenasyl in die Villa, aus dem Bordell in’s Wohnzimmer, vom Waldrand auf die Hauptstraße.

Ihre Fotografien sind keine Ikonen, lassen sich nicht wegsortieren. Sie stehen für nichts als die Orte, die auf Ihnen zu sehen sind, mögliche Schauplätze des eigenen Lebens, auf der Durchreise, beim Zwischenstopp oder als Endstation. Der Beliebigkeit eines fantasierten „Anything goes“ entgegnen sie ein trockenes „Anything is“ – und das ist ganz schön beunruhigend.

Die Ausstellung läuft bis zum 30. April. Mit jedem Buch darf ein Bild von der Wand gepflückt werden.

!!! Hier !!! kann das 300 Seiten starke Buch bestellt werden.