Schriftbilder – Bilderschrift

kunstbibliothek berlin ausstellung china grafikdesign

Die Berliner Kunstbibliothek zeigt bis zum 28. Mai 2017 in der Ausstellung Schriftbilder – Bilderschrift aktuelles chinesisches Plakat- und Buchdesign.

Die Ausstellung, die im Sommer 2016 im Museum Folkwang in Essen zu sehen war, gewährt einen ersten umfassenden Einblick in die junge Szene des Grafikdesigns, die sich in China und Hongkong in den letzten 20 Jahren etabliert und wachsende internationale Anerkennung erlangt hat. Aktuelle Bildsprachen sind in diesen Arbeiten mit der Tradition kalligraphischer Schriftkultur verbunden und haben eine eigene chinesische Moderne hervorgebracht.

Es werden über 150 Plakate von rund 50 Designerinnen und Designern aus den verschiedensten Regionen Chinas präsentiert, aus Hong Kong, Macao, Shenzhen, Nanjing, Hangzhou, Beijing, Shanghai, Taipei und weiteren Orten. Daneben werden 50 Bücher zu sehen sein, die den heutigen Stand der Buchkunst in verschiedener Weise präsentieren. Plakat- und Buchgestaltung liegen oft in einer Hand, so dass die Gestaltungsprinzipien oftmals an zwei verschiedenen Medien wiederzufinden sind.

Zeit:
3. März – 28. Mai 2017
Di – Fr 10 – 18 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr

Ort:
Kunstbibliothek
Matthäikirchplatz
10785 Berlin