Tickets für Möbelmesse Qubique

qubik kubik berliner interior design messe 2011

Seit heute und bis einschließlich Samstag präsentiert die Messe Qubique – Next Generation Tradshow / Furniture Design im ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof erstmals eine Auswahl an inspirierendem Möbeldesign. Dabei sind vom großen Player über progressive Marken bis zu spannenden Newcomern 130 Aussteller aus 20 Ländern.

Der Messepartner Fiat und BerlinDesignBlog verlosen 3 x 2 Tickets. Die ersten drei Kommentare gewinnen. Freischaltung der Kommentare ist heute (Mi, 26.10.11) um 18 Uhr.

Nicht nur Handel und Vermarktung, sondern vor allem Inspiration, Unterhaltung und neue Impulse sind Schwerpunkte der Veranstaltung. Der Fokus liegt auf dem Bereich der Wohnmöbel, außerdem werden einzelne Hersteller von Leuchten, Bodenbelägen, Stoffen und Accessoires in der spektakulären Location inszeniert.

Die ersten beiden Tage der Qubique gehören den Fachbesuchern: Händler, Architekten, Innenarchitekten und Medienvertreter tauschen sich aus, vernetzen sich und sammeln Ideen. An den zwei folgenden Tagen öffnet die Messe ihre Tore auch für die Öffentlichkeit. Designliebhaber, kreativer Nachwuchs und alle Interessierten können die ausstellenden Marken erleben, genießen und sich inspirieren lassen.

Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Konzerten, Talks, Ausstellungen, Shows. So beispielsweise den Gallery Walk (neun der renommierte Designgalerien aus der ganzen Welt zeigen und verkaufen eine Auswahl an Objekten und Möbeln an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design), Ventura Berlin (38 Bekannte Designer, aufstrebende Talente und Designstudios präsentieren kreative Projekte und aktuellen Arbeiten, kuratiert von den Machern von Ventura Lambrate) oder die Qubique Black Box (eine neue Prototypen-Plattform von Qubique und Hermann August Weizenegger, mit Produkten von 18 Designern und Design Studios, Eintritt nur für Hersteller).

Der Designer und Architekten Fabio Novembre verbindet mit der Installation To Make a Tree eine clevere Verbindung von Design, Kunst, Technik und Urban Ecology. Das Kunstobjekt des italienischen Designers mit dem Fiat 500 wird im Rahmen der Qubique auf dem Vorplatz des Flughafen Tempelhofs zu sehen sein.

Tickets für die Besuchertage am 28. und 29. Oktober € 16,50 (ermässigt € 12,50).
Oder Ihr gewinnt in der Verlosung und schreibt schnell einen Kommentar!

Ort:
Flughafen Berlin-Tempelhof
Platz der Luftbrücke 5
12101 Berlin

Zeit:
täglich 10-19 Uhr

Veranstalter der Qubique ist die Firma offshow AG. Sie wurde 2010 von Matthias Schmid, Ulrich Weingärtner, Ruben Hutschemaekers und Frank Breyer gegründet und beschäftigt aktuell 16 Mitarbeiter. Die Gründer verfügen über langjährige Erfahrung im individuellen, kreativen Messebereich und der designorientierten Möbelindustrie. offshow will für ein radikal neues Denken in den Bereichen Event, Architektur, Möbel und Design stehen. Die Firma finanziert sich über Venture Capital von internationalen Privatinvestoren sowie aus dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwalteten VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin.