Visual Energy

nach tschernobyl

20 Jahre Tschernobyl:
Am Donnerstag, den 6. April wird im Kunsthaus Tacheles die Ausstellung Visual Energy. Nach Tschernobyl: Ressourcen, Energien und wir eröffnet.

Der Grafiker Oleg Veklenko, Professor für Grafikdesign an der Staatlichen Akademie für Design und Kunst Charkiw (Ukraine), wurde 1986 mehrere Monate nach Tschernobyl eingezogen und hat dort fotografiert und gezeichnet. Fünf Jahre später rief er die Internationale Triennale für ökologisches Plakat und Grafik „4ter Block“ ins Leben, eine künstlerisch wie gesellschaftlich bedeutende Initiative, aus der inzwischen eine international anerkannte Ausstellung geworden ist. Die 6. Triennale wird am 26.4. in Charkiw eröffnet und die aktuellsten Positionen des Grafikdesign zu Umweltfragen präsentieren.

In Berlin wird eine Retrospektive der „4. Block“-Triennale 1991 bis 2006 zu sehen sein, eine Werkschau internationaler Plakate der letzten 15 Jahre, die sich mit Umwelt, Energie und Ressourcen auseinandersetzt und den aktuellen Stand der Diskussion widerspiegelt. Einen Schwerpunkt wird dabei die Auseinandersetzung mit der Katastrophe von Tschernobyl bilden.

Kombiniert wird die Werkschau mit den Ergebnissen einer studentischen Kooperation zwischen Berlin und Charkiw: Studierende der Staatlichen Akademie für Design und Kunst Charkiw und der Kunsthochschule Berlin Weißensee haben im Wintersemester 05/06 ausgehend von Tschernobyl zu Umweltfragen gearbeitet (siehe “Projekte”). Entstanden sind nicht nur Plakatserien, sondern auch Websites, Bücher, Animations- und Lehrfilme, Kinospots, Aktionen im Stadtraum und Postkartenserien, die zeigen, wie innovativ und anregend sich Nachwuchsdesigner mit den Fragen auseinandersetzen, die Tschernobyl für sie aufwirft.

Als dokumentarische Bestandaufnahme der Strahlenbekämpfungsmaßnahmen in Tschernobyl im Sommer 1986 wird eine Auswahl der eindringlichen Fotografien von Oleg Veklenko zu sehen sein.

Veranstalter:
Europäische Ost-West-Akademie für Kultur und Medien e.V. (EOWA) in Zusammenarbeit mit Kunsthochschule Berlin Weißensee (KHB), Staatliche Akademie für Design und Kunst Charkiw/Ukraine, Kunsthaus Tacheles

Zeit:
07.-30.04.2006, Di-So 16-22 Uhr
Ausstellungseröffnung am 06.04.2006 um 18.30 Uhr durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel

Ort:
Kunsthaus Tacheles, Oranienburger Str. 54-56a, 10117 Berlin
Website:www.ost-west-akademie.de

Eintritt frei

nach tschernobyl

Foto von Selischeva