Webby Awards und ADC Global

webby awards 2009 edenspiekermann berlin

Die Website der Berliner Philharmoniker wurde bei den diesjährigen Webby Awards gleich doppelt ausgezeichnet: Der von Edenspiekermann komplett überarbeitete Webauftritt wurde als Official Honoree in den Kategorien Cultural Institutions und Best Visual Design – Function prämiert.

Das Berliner Büro von Edenspiekermann hatte für das weltberühmte Orchester das Erscheinungsbild und die Struktur der Website komplett überarbeitet. Herzstück des Auftritts ist der neue Kalender. Er überzeugt mit einem hohen Maß an Usability und macht es den Besuchern mit Listenansichten und Filtern leicht, das große Angebot an Konzerten und Veranstaltungen in den beiden Häusern der Philharmonie anzusehen, zu vergleichen und zu buchen. Am Redesign haben mitgewirkt: Robert Stulle (Creative Director), Claudia Baumgartner (Project Manager), Sven Ellingen (Web Designer) und Marcus Scheller (Interaction Designer).

Für Klassikliebhaber auch sehr empfehlenswert: die Digital Concert Hall der Philharmoniker, entwickelt von den argonauten G2. Dafür gab es einen goldenen Cube bei den 88. Annual Awards des ADC Global.